Tiger metaLAN Server




Gemeinsames Arbeiten in einem SAN so einfach und flexibel wie nie zuvor. Echtes File-Sharing im SAN ohne proprietäres Filesystem, ohne dedizierten Meta-Daten-Server, Plattform übergreifend für Windows, MacOS oder Linux.

Produktmerkmale im Überblick:

  • metaLAN Server stellt SAN Volumes für metaLAN Clients im Ethernet bereit,
    kann jedoch nicht selbst auf die Volumes zugreifen
  • günstiges File-Sharing für SANs via Ethernet
  • Block-Level Access für alle Clients garantiert hohe Datenraten
  • File-Sharing via LAN, alle Nutzer haben Lese- und Schreibrechte für dasselbe Volume
  • Unterstützung für Windows und Mac OS X
  • hardwareunabhängig: unterstützt alle gängigen Anwendungen, Speicher und Netzwerktechnologien
    wie InfiniBand, 8Gbit FibreChannel, 10Gbit Ethernet und iSCSI
  • keine Formatierung bei Installation / Deinstallation
  • Verwendung von OS-native Filesystem (NTFS, HFS+)
  • Weitere Verwendung von Benutzer- und Rechteverwaltung des Betriebssystems möglich
  • Load Balancing, Bandbreiten und Quotenreglementierungen für jeden einzelnen SAN-Benutzer
  • Unterstützt Clustering, Netzwerklast kann auf mehrere Server aufgeteilt werden
  • Unterstützt Virtualisierung für Avid unter Windows
  • Transparentes Failover
  • Zentralisiertes Management: alle Einstellungen können von einer einzigen Workstation aus vorgenommen werden
  • Soft Zoning
  • Zentrale Verwaltungen von Lizenzen für Clients zentral am Server